Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hobbyfotograf aus Jork dokumentiert die Ausflüge von Gonzo aus der Muppet-Show

Gonzo und sein Fotograf Knut Hauschild, der ihm auf Schritt und Tritt folgt, lieben das Maritime
am. Lühe. Seit Ostern dieses Jahres hat das Kuscheltier Gonzo aus der Muppet-Show seine Leidenschaft für das Reisen entdeckt. Regelmäßig unternimmt es Ausflüge im Alten Land und rund um Hamburg. Um seine Reisen zu dokumentieren, hat es immer ein bis zwei Hobbyfotografen im Schlepptau. Knut Hauschildt aus Jork und seine Freundin begleiten das eigenwillige Kuscheltier und machen Schnappschüsse, wo immer die Reise hingeht. "Gonzo steht gern am Ufer und beobachtet Schiffe", sagt Knut Hauschildt. "Beim Hamburger Hafengeburtstag ist er aber auch selbst auf einem Kutter mitgefahren." Im Fokus ist fast immer das maritime Ambiente, aber ein Motorcross-Rennen hat die kleine Reisegruppe auch schon besucht. Der Hobbyfotograf aus Jork stellt die Bilder online und betreut die Reise-Web-Seite. Auf dieser erzählt der reiselustige Knirps, was er erlebt. Auf Facebook ist Gonzo auch in kleinen Video-Clips zu sehen. Die seien sehr beliebt, sagt Knut Hauschild.
Jetzt ist die Muppet-Figur auf der Suche nach neuen Ausflugszielen in der Umgebung und würde sich über Einladungen freuen. "Vielleicht auf einen Obsthof", schlägt Knut Hauschild vor, "aber wir sind auch für anderes offen."
• Wer neugierig geworden ist, kann Gonzos Reisen unter anderem auf www.gonzoaufausflugstour.jimdo.com oder auf Facebook: "Gonzo auf Ausflugstour" verfolgen.