Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Im Laufschritt durchs Alte Land

Mehr als 700 Läufer und Walker nahmen am Altländer Butterkuchenlauf teil (Foto: Janice Bücker)
bc. Jork. "Ein sensationeller Erfolg. So viele Anmeldungen hatten wir noch nie", jubelte Torsten Mohr. Der Organisator des "Altländer Butterkuchenlaufs" ist hellauf begeistert von den Teilnehmerzahlen. Mehr als 700 Läufer und Walker zählte der Mann von der "Laufschule Altes Land", die sich am Sonntag auf die Strecke durch die Obstplantagen machten. Über die 12-km-Distanz siegte Remo Quade in sehr guten 45,20 Minuten, bei den Frauen war Frauke Borgmann vom TuS Grünendeich/Steinkirchen in 55 Minuten nicht zu schlagen. Carsten Kröger gewann den Wettbewerb über die 6,5-km-Strecke in 24,41 Minuten, Alexandra Mertens aus Hamburg brauchte 31,51 Minuten und war damit schnellste Frau. Im kommenden Jahr findet die vierte Auflage des "Butterkuchenlaufs" am 19. Oktober statt.