Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

In Jork wird es ab Montag eng

bc. Jork. Nadelöhr Jork: Ab kommenden Montag, 24. August, wird es eng für Auto- und Lkw-Fahrer in Jork. Aufgrund der Bauarbeiten für den Anschluss der Ortsumgehung wird die Straße „Jorkerfelde“ zwischen Ladekop und der Ortsmitte voll gesperrt. Geplant sind drei Wochen bis zum 12. September.
Der Verkehr wird über die K38 in Westerladekop und die L140 (Westerjork) umgeleitet. Für die Zeit der Sperrung wird die Gewichtsbeschränkung für Lkw in Westerladekop aufgehoben.
Ist der Anschluss „Jorkerfelde“ fertig, geht es an die Arbeiten auf der anderen Seite der Umgehung auf der L140 (Osterjork). Dort soll künftig ein Kreisel den Verkehr aufnehmen (das WOCHENBLATT berichtete). Währenddessen ist die Zufahrt zum Gewerbegebiet „Ostfeld“ ausschließlich über „Jorkerfelde“ zu erreichen.