Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jetzt das Jahrbuch des Altländer Archivs kaufen

bc. Jork. Das neue Jahrbuch des Altländer Archivs ist da. Vier interessante Beiträge laden zum Lesen ein. Dr. Adolf E. Hofmeister, Kenner der Entstehungsgeschichte des Alten Landes, hat in seinem Beitrag alle mittelalterlichen Quellen über den Erwerbsobstbau an der Niederelbe ausgewertet und stellt diese chronologisch dar. Hans-Heinrich Tegtmeyer, bis November 2013 Pastor in Jork, gibt einen Einblick über die „Die Bedeutung der Bilder an der Orgelempore in der St. Matthias-Kirche". Dr. Hans-Cord Sarnighausen beleuchtet die von Zesterfleths, eine Juristenfamilie, die über Jahrhunderte im Alten Land ansässig war. Zudem hat Prof. Dr. Konrad Küster, Mitverfasser der Wanderausstellung „Orgeln an der Nordsee“, seinen Eröffnungsvortrag überarbeitet und für das Jahrbuch zur Verfügung gestellt.
Der Verkaufspreis beträgt 7,50 €. Das Buch ist u.a. in der Jorker Tourismuszentrale erhältlich.