Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jorker Schützen laden zum Schützenfest ein

Wann? 26.08.2016 15:00 Uhr

Wo? Schützenfest, Schützenhofstraße 16, 21635 Jork DE
Die Würdenträger von Jork haben ihren Verein ein Jahr lang würdevoll vertreten (Foto: Photostudio Imke Lohmann, Jork)
Jork: Schützenfest | wd. Jork. Mit einem vielseitigen Programm feiern die Mitglieder des Schützenvereins Jork-Borstel ihr traditionelles Schützenfest vom 26. August bis 28. August. Ein letztes Mal werden Schützenkönig Heino Scheibe und sein Hofstaat groß gefeiert, bis am Sonntagabend sein Nachfolger proklamiert wird. Die Festfolge für alle Bürger

Freitag, 26. August

•15 Uhr: Ausschießen des Bürgerkönigs bis 18 Uhr

Samstag, 27. August
•12.15 Uhr: Großer Festumzug. Umzugsweg: Festplatz, Schützenhofstraße, Mattentwiete, Osterjork bis zum Kreisel, Osterjork, Westerjork, Schulstraße, Borsteler Reihe, Am Gräfen-Gericht, Osterjork, Bürgerei, Umweg, Festplatz
• 13 Uhr: Schießbetrieb auf dem Schießstand, Ausschießen des Bürgerkönigs bis 17Uhr
• 15.30 Uhr: Proklamation der Kinderwürdenträger und des Jugendkönigs/-in auf dem Festplatz
• 21 Uhr: Zeltfete mit DJ „Günni“ auf dem Festplatz, Eintritt 5 Euro, Eintritt ab 16 Jahren mit Elternerlaubnis

Sonntag, 28. August
• 14.30 Uhr: Schießbetrieb auf dem Schießstand, Ausschießen des Bürgerkönigs bis 17 Uhr
• 20 Uhr: öffentliche Proklamation des Bürgerkönigs, der Jungschützenwürdenträger, der Schützenkönigin und des Schützenkönigs auf dem Saal, Hotel „Altes Land“ anschließend Krönungsball mit DJ „Günni“ – Eintritt frei


So feiern die Kinder in Jork
Das Kinderschützenfest in Jork wird unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“ gefeiert.

Freitag, 26. August

• 15 Uhr bis 18 Uhr: Begrüßung der Kinder auf dem Festplatz, Vogelstechen, Kinderkönigsschießen, Jugendkönigsschießen und Konkurrenzschießen im Schießstand.
Auf dem Festplatz warten Spielestationen, Schminken und Fahrgeschäfte auf viele Teilnehmer.

Samstag, 27. August
• 15.30 Uhr: Proklamation der Kinderwürden und des Jugendkönigs/-in auf dem Festplatz