Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tolle Überraschungsparty

130 Gäste kamen zur Überraschungsparty von Holger Busch (Foto: oh)
bc. Jork-Moorende. Holger Busch, bisheriger Ortsbrandmeister der Feuerwehr Moorende, ist vor Kurzem offiziell von Bürgermeister Gerd Hubert aus seinem Amt, das er zwölf Jahre innehatte, entlassen worden. Davor war er 15 Jahre lang stellvertretender Ortsbrandmeister. Für seine Verabschiedung hatten sich seine Kameraden eine ganz besondere Dankesparty ausgedacht. Alles streng geheim.
So bekam der scheidende Wehrführer zu Weihnachten „gefälschte Eintrittskarten“ für einen Theaterbesuch in Hamburg geschenkt. Am Tag der Vorstellung erhielt er dann per Funkmelde-Empfänger die Ansage: „Rufen Sie umgehend die Einsatzleitstelle Stade an." Dort teilte man dem verdutzten Holger Busch mit, dass er die Feuerwehruniform anzuziehen habe und im Haus auf weitere Instruktionen warten solle.
Einige Kameraden holten ihn schließlich mit dem Einsatzfahrzeug ab, fuhren eine Ehrenrunde durch Moorende, um die Party dann auf dem Hof von Uwe Rüsch zu starten.
Dort warteten neben rund 60 Feuerwehrkameraden auch der Feuerwehrmusikzug Hamburg-Neuenfelde. Eine gelungene Überraschungsparty mit insgesamt 130 Gästen.