Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Willkommen beim Estebrügger Herbstmarkt am 17. und 18. September

Wann? 17.09.2016 14:00 Uhr

Wo? Herbstmarkt, Estebrügger Str., 21635 Jork DE
Beim Estebrügger Herbstmarkt wird die Straße im Ortskern zur unten Budenmeile (Foto: Heimatverein von de Est)
Jork: Herbstmarkt | Zum traditionellen Estebrügger Herbstmarkt alljährlich am dritten September-Wochenen­de lädt der „Heimatverein von de Est e.V.“ am Samstag und Sonntag, 17. und 18. September, je ab 14 Uhr, ein. Die Besucher dürfen sich schon ab dem frühen Morgen auf einen Flohmarkt, auf zahlreiche Stände, Bühnenprogramm in der Ortsmitte und ein buntes Programm freuen. So findet am Samstag, ab ca. 14.15 Uhr auf vielfachen Wunsch nach langer Pause wieder ein Schubkarrenrennen statt. Teilnehmen können Einzelkämpfer oder auch Teams. Wer also nicht al­leine mit der Karre die 2.644 m lange Strecke um die Brücken laufen möchten, kann sich mit anderen zusammentun. Anmeldung ist in der Gärtnerei Piepenbrink.
Ab 16 Uhr startet das in den Vorjahren so erfolgreiche Entenrennen. Die Feuerwehr setzt die Enten, die schon vorab verkauft werden, tideabhängig in einiger Entfernung von der Estebrücke aus. Die Gewinner werden im Bereich der Brücke ermittelt. Es winken attraktive Preise; wie z.B. eom Gutschein für das Strand-Hotel in St. Peter Ording.
Ab 20 Uhr präsentiert die „elbsand Rock & Blues Band“ in der Ortsmitte ihr Bühnen­programm. Eine Tradition ist auch der abendliche „Bummel durch die Kneipen“, sowie die Einkehr bei der Feuerwehr, die eine Disco veranstaltet.
Am Sonntag spielen nachmittags die „sundowners“ dezente Musik, Petra Giese tritt mit „Döntjes aus der Handtasche“ auf und der Zauberer Hokus mischt sich wieder unter die Marktbesucher.
Der DRK-Kindergarten beteiligt sich mit Aktivitäten für Kinder.
Das Markträtsel, das in Zusammenarbeit mit dem Estemarkt angebo­ten wird, findet immer zahlreiche Teilnehmer. Die Gewinner werden am Sonntagnachmittag bekannt gegeben. Gewinnen kann jedoch nur, wer dann auch anwesend ist. Der erste Preis ist - wie in den Vorjahren - ein Gutschein für das Strand-Hotel in St. Peter Ording.
Obwohl die Bäckerei Feldtmann Ende 2015 ihr Geschäft geschlossen hat, bietet der Heimatverein gemeinsam mit einem Team der „Brückenbäckerei“ an alter Stelle eine Kaffeestube an. An beiden Markttagen organisiert der Heimatverein wieder im Sparkassenvorraum eine Ausstel­lung historischer Fotos.