Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ausbau der L140: CDU macht neuen Vorschlag

bc. Jork. Never-Ending-Story L140-Ausbau: Die CDU im Gemeinderat hat einen neuen Antrag in Absprache mit SPD und Grünen eingereicht, der den Vollausbau mit der Herstellung eines zusätzlichen Geh- und Radweges auf der südlichen Straßenseite in Osterjork ablehnt. Auf der Nordseite soll der Radweg dagegen mit einem Hochbord von der Fahrbahn abgetrennt sein. Der Fuß- und Radweg soll verbreitert werden. Für die Gemeinde würde das einen Kostenanteil von ca. 430.000 Euro bedeuten zzgl. der Kosten für die Straßenbeleuchtung. Außerdem soll die Verwaltung Angebote einholen, ob der gepflasterte, aber marode Parkstreifen auf der Südseite maschinell saniert werden könne. Stand heute plädiert Bürgermeister Gerd Hubert nach wie vor für einen Vollausbau mit Geh- und Radwegen auf beiden Seiten.