Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jorker Rathaus: Stimmung ist wieder gut

Im Jorker Rathaus wird wieder an einem Strang gezogen
bc. Jork. Offensichtlich hat es Bürgermeister Gerd Hubert (Bürgerverein) geschafft, wieder Frieden ins Jorker Rathaus einkehren zu lassen. Seine Entscheidung, die Fachbereiche (FB) 2 Ordnungsamt und FB 3 Schulen und Kitas zum Jahresbeginn zusammenzulegen, wird offenbar von seiner Belegschaft mitgetragen. „Die Stimmung ist wieder gut. Wir wollen die Aufgabe jetzt gemeinsam meistern“, sagt Personalratsvorsitzende Doris Piper auf WOCHENBLATT-Anfrage.

Wie berichtet, hatte sich Hubert den Zorn seiner Mitarbeiter zugezogen, als er quasi im Alleingang entschied, FB 2 und FB 4 Bauen zu fusionieren.

Die Chronologie der Ereignisse: Gegen Ende der Amtszeit von Bürgermeister Lühmann 2011 mahnte der Landesrechnungshof an, dass die Jorker Verwaltung verschlankt werden müsste. Der neue Rathaus-Chef Hubert erarbeitete gemeinsam mit den Mitarbeitern eine Lösung, die vorsah, die vier Fachbereiche (FB) langfristig auf zwei zu verkleinern: FB 1 (Zentrale Steuerung) mit FB 2 (Ordnungsamt) sowie FB 3 (Schulen, etc.) mit FB 4 (Bauen) sollten zusammengelegt werden.

Als Bauamtsleiter Thomas Bültemeier jedoch seinen Rücktritt ankündigte, warf Hubert die Pläne über den Haufen. Sein neuer, mit der Politik abgestimmter Plan: FB 1 und FB 3 bleiben bestehen. FB 2 und FB 4 verschmelzen zum Fachbereich „Bauen, Ordnung und Bürgerbüro“.

Das löste eine selten gesehene, auch öffentlich kommunizierte Welle des Protestes bei den Rathaus-Mitarbeitern aus. Erst als der bereits gefundene neue Leiter für den FB „Bauen, Ordnung und Bürgerbüro“ absagte, überdachte Hubert offenbar seine Entscheidung: „Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass die FB 2 und 3 viele Berührungspunkte haben.“ Auch ein Bürgermeister könne seine Meinung ändern. Neuer Leiter des Bereichs ist Uwe Köpke, die Teamleitung übernehmen Anja Blieffert und Doris Piper.

Eine offene Frage gibt es aber doch noch: Wer wird neuer Leiter im Bauamt (FB 4)? Derzeit wird an einer Lösung gearbeitet, wahrscheinlich wird es eine externe.