Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

L140-Sanierung: FDP und Grüne in Jork fordern eine Sondersitzung

bc. Jork. Die Sitzung des Jorker Gemeinderates am Mittwoch, 9. Dezember, (19 Uhr, Schulzentrum) verspricht interessant zu werden. Peter Rolker (FDP) und Harm-Paul Schorpp (Grüne) haben einen gemeinsamen Antrag gestellt, in dem sie fordern, spätestens Anfang Januar eine Sondersitzung des Bauausschusses zum Thema Sanierung der L140 einzuberufen.

Noch vor der nächsten Bürgerinformation der Landesbehörde für Straßenbau müsse die Gemeinde eine Stellungnahme erarbeiten. „Es ist nicht nachvollziehbar, dass eine der Hauptverkehrsachsen Jorks 2017 saniert werden soll, die Politik aber bisher an der Diskussion über die Ausgestaltung und Umsetzung der Sanierung nicht beteiligt wurde“, heißt es in dem Antrag. Wie berichtet, hatten Anwohner ihre Sorgen vorgetragen hinsichtlich der Verschwenkung der Straße und des Baus von Fahrradwegen auf beiden Seiten.