Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Einsatzfahrzeuge für zwei Ortswehren in Jork

bc. Jork. Die Jorker Ortsfeuerwehren in Moorende und Königreich brauchen dringend Ersatz für ihre in die Jahre gekommenen Einsatzfahrzeuge. Über die Neuanschaffungen berät der Feuerschutzausschuss am Donnerstag, 31. Oktober, ab 18.15 Uhr in öffentlicher Sitzung in der Alten Wache. Bei der Moorender Wehr hat das alte Tragkraftspritzenfahrzeug aus dem Jahr 1987 ausgedient. Ein neues soll knapp 125.000 Euro kosten, wie eine europaweite Ausschreibung ergab. Der Landkreis Stade würde 18.750 Euro zum Kaufpreis dazu geben.

Auch das 1985 erworbene Tanklöschfahrzeug der Königreicher Feuerwehr ist nicht mehr zeitgemäß. Das neue Fahrzeug soll etwa 290.000 Euro kosten, der Landkreis beteiligt sich mit einem Betrag von 87.000 Euro. Die erforderlichen Haushaltsmittel für beide Neuanschaffungen stehen im Jorker Haushaltsplan 2013.