Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bilder "Zwischen Himmel und Erde" im Museum Altes Land in Jork

Wann? 28.08.2016

Wo? Museum Altes Land, Westerjork 49, 21635 Jork DE
Norddeutsche Landschaften "Zwischen Himmel und Erde" malt Sibylle Köhler (Foto: Sibylle Köhler)
Jork: Museum Altes Land | bo. Jork. Ihre Bilder sind wie Fenster in die norddeutsche Landschaft: Sibylle Köhler hält in ihrer Malerei die Schönheit des flachen Landes mit üppigen Wolkenarrangements oder einem hohen, lichten Himmel fest. In der Ausstellung "Zwischen Himmel und Erde" zeigt sie ab Freitag, 5. August, eine Auswahl ihrer Arbeiten im Museum Altes Land in Jork, Westerjork 49. Die Vernissage findet am Samstag, 6. August, um 11 Uhr statt.
Impulsgeber für Köhlers Malerei sind Fotografien, die sie in Norddeutschland selbst aufgenommen hat. Ausgehend von der Horizont-Linie gestaltet sie den Himmel mit den verschiedensten Wolkenformationen und Lichtverhältnissen über einer eher gleichförmigen Landschaft. Sie fängt die Stimmungen zu unterschiedlichen Jahreszeiten und Wetterlagen ein.
Sibylle Köhler, 1936 in Berlin geboren, ist Graphikerin und lebt in Brobergen. Als Malerin ist sie Autodidaktin. Ihre Vorbilder sind die Impressionisten und die Worpsweder Maler.
• Die Ausstellung läuft bis Sonntag, 28. August; Öffnungszeiten: täglich außer montags von 11 bis 17 Uhr; Sibylle Köhler ist auf Wunsch anwesend, Tel. 0170 - 4030137.