Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Faszinierende Bilderbuch-Ausstellung

Die Bücher stammen aus der Sammlung von Bodo Kayser (Foto: oh)
bc. Jork. Das Museum Altes Land in Jork zeigt noch bis zum 30. Juni eine Bilderbuch-Ausstellung mit dem Titel "Stadt und Land in Kinderhand". Besucher können gut erhaltene gebundene Werke bewundern, die zwischen 1850 und 1950 im deutschen Sprachraum ausdrücklich für den jungen Lesenachwuchs publiziert wurden. Die Bücher stammen aus der Sammlung des Göttingers Bodo Kayser.

"Das Konzept der Ausstellung ist es, gesellschaftlichen Wandel in Stadt und Land anhand Publikationen, die sich ausschließlich an Kinder und Jugendliche richten, darzustellen", sagt Susanne Höft-Schorpp vom Altländer Archiv. Viele Bücher bilden Alltagsszenen aus dem agrarischen und handwerklichen Leben der vorindustriellen Zeit ab.

• Das Museum ist jeden Tag - außer montags - von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.