Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vier Bands rocken die Bühne

bc. Jork. Es geht wieder los: Am Freitag, 12. April, um 20 Uhr findet das mittlerweile vierte "Rock on Festival" in Jork statt. Vier Bands rocken die Altländer Festhalle. Neben "Suffering Exit" und "Get the Last Clap" treten die mittlerweile deutschlandweit bekannten Jungs von "Leaving Soho" auf. Zum Abschluss spielt die Band "No Saavy" aus Hamburg.

Gerade die vielen verschiedenen musikalischen Stilrichtungen sind das Besondere des Jorker Festivals: tanzbarer Rock, Rap, Reggae, Indie Rock mit Partycharakter, Pop/Rock-Hardcore im Stil von Green Day oder Blink 182 - alles ist vertreten.

• Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für fünf Euro bei der Stadtinformation Buxtehude und bei der Sparkasse Stade-Altes Land in Jork. An der Abendkasse kosten die Tickets sieben Euro.