Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Hauch von "Tour de France"

Ex-Weltmeister beim Einzelzeitfahren im Alten Land


ig. Steinkirchen. Von einer Startrampe ging es quer durch das Alte Land: Es herrschte ein Hauch von "Tour de France". 120 Radsportler, darunter die ehemalige Weltmeisterin Manuela Haverkamp und der Ex- Triathlon- Weltmeister Oliver Bergmann, starteten beim traditionellen Einzelzeitfahren des Steinkirchener "Ollanner Radteams".
Die 28 Kilometer lange Strecke durch das Alte Land wurde von 36 Posten abgesichert.
Bei den Frauen dominierte Manuela Haverkamp (RG BSV Hamburg). Die Ausnahme-Fahrerin legte die Strecke in 41:10 Minuten zurück. Dies entspricht einem Stundenmittel von 39,9 km/h. Bei den Männern war der Wettbewerb spannender. Bernd Pietschak (TS Harburg) kam mit 11 Sekunden Vorsprung vor Oliver Bergmann (BSG Team Weisser Ring Polizei Hamburg) ins Ziel. Die Siegerzeit: 38:15 Minuten.
"Erfreulicherweise gab es keine Stürze", so Pressesprecher Björn Welskopp.