Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hochkarätiges Feld

ig. Stade. Bei diesem Radrennen kämpfen die Teilnehmer gegen sich selbst und gegen den Wind: Das sechste "Ollanner Einzelzeitfahren" in Steinkirchen am Sonntag, 14. Juni, weist ein hochkarätiges Starterfeld auf. Angemeldet für das bereits ausverkaufte Rennen haben sich 120 Starter, die auf die 28 Kilometer lange Strecke quer durch das Alte Land gehen werden. Einige Teilnehmer reisen aus Mönchengladbach und Duisburg an. Der Start erfolgt um 9 Uhr am Schulzentrum Steinkirchen. Angeführt wird das Feld vom Norddeutschen Vizemeister, Marcus Baranski. Für viele Starter ist der Wettkampf die ideale Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften am 26. Juni.

Auch sogenannte Hobbyfahrer sind wieder am Start und nehmen den Kampf gegen die Uhr auf. Im Start- und Zielbereich ist es möglich, die teuren Rennmaschinen der Fahrer zu begutachten.