Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ohne Trainer gut verkauft

Mittelnkirchen/Stade trotz Niederlage zuversichtlich

ig. Mittelnkirchen. Die Floorballer der SG Mittelnkirchen/Stade verloren am vergangenen Sonntag das Regionalliga-Spiel gegen den klaren Favoriten Hannover "nur" mit 5:3. Ein Ergebnis, das die SG-Team nicht traurig stimmte: Die Crew reiste dezimiert und ohne Trainer an.
Die Mannschaft befindet sich nach dem 13. Spieltag auf dem vierten Platz. Das nächste Heimspiel: Sonntag, 22. Februar, um 15 Uhr Uhr in der Sporthalle am Schulzentrum Lühe gegen den Tabellenachten TuS Bloherfeldestatt