Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wir sind die erfolgreichen Sportler des Alten Landes!

Sie wurden für herausragende Leistungen ausgezeichnet (Foto: Sparkasse)
bc. Jork. Altländer Athleten, die im vergangenen Jahr durch herausragende Leistungen aufgefallen sind, haben es verdient, in einem besonders feierlichen Rahmen gewürdigt zu werden. Der Ansicht sind die Samtgemeinde Lühe, die Gemeinde Jork und die Sparkasse Stade-Altes Land, die am vergangenen Freitagabend verdiente Sportler ausgezeichnet haben.

Moderator Wolfgang von der Wehl präsentierte traditionell wie jedes Jahr einen Stargast. Daniel Graf beendete im Mai 2012 seine 21-jährige Biathlonkarriere. Er erzählte viel aus dem Leben eines Profisportlers. Seine größten Erfolge verzeichnete er in der Saison 2007/08, als er gleich zweimal auf dem Podest bei einem Weltcuprennen stand. 2010 errang er den Gesamtsieg in der Europacup-Wertung.

Geehrt wurden...

• die U17-Floorball-Mannschaft des MTV Mittelnkirchen, die 2012 Deutscher Meister wurde. Als Meister der Regionalliga Nordwest hatte sich die Mannschaft für die nationalen Titelkämpfe am 16. und 17. Juni in Ingolstadt qualifiziert. Im Finale trafen die Floorballer des MTV auf die SG Kölln-Reisiek und holten sich mit einem 6:4-Erfolg verdient den Titel.

• die Tischtennisspielerin Tina Eckhoff (10) von der TTG Lühe/ TSV Hollern-Twielenfleth. Sie belegte u.a. bei den Bezirksmeisterschaften der Schülerinnen C sowohl Platz 1 im Einzel als auch im Doppel.

• die Junioren C-Mannschaft des TC Lühe mit Jona Julian Rix (12) aus Hollern-Twielenfleth und Finn Schult (11) aus Mittelnkirchen. Sie gewannen in der Sommersaison 2012 ungeschlagen die Meisterschaft in der Staffel 6 der Regionsklasse Lüneburg-Stade.

• Kunstturner Finn Clostermann (13) vom TuS Jork, der u.a. Landesmeister im deutschen Sechskampf wurde und Platz 4 bei der Deutschen Meisterschaft belegte. Er ist bereits Leistungsträger der Jorker Männermannschaft in der Landesklasse.

• Kunstturnerin Jule Kohl (8) vom TuS Jork. Das Landeskadermitglied wurde u.a. Vizebezirksmeisterin und holte den 5. Platz bei den Landesmeisterschaften sowie den 8. Platz beim Talentsichtungs-Cup.

• Kunstturnerin Merit Laenger (9) vom TuS Jork. Sie wurde u.a. Kreismeisterin, Elbe-Cup-Siegerin in Hamburg und holte den Hanse-Pokal in Hamburg.

• Tim Barvels (11) vom Schützenverein Ladekop. Er wurde mit 182,1 Ringen Landesmeister im Lichtpunktgewehr-Schießen.

• Stephan Schoppe vom Schützenverein Ladekop. Er wurde Landesmeister 3 x 20 Altersklasse und holte Platz 3 bei den Deutschen Meisterschaften. Deutscher Meister wurde Stephan Schoppe auch im Kleinkaliber-Liegendschießen (599 von 600 Ringen).

• die 1. Mannschaft Kleinkaliber-Liegendschießen Junioren vom Schützenverein Ladekop mit Sarah Schilling, Nora Bassy, Lisa Tüchter und Stefanie Breuer. Sie wurden Landesmeister mit 1.754 von 1.800 Ringen sowie Deutscher Vizemeister mit 1.763 von 1.800 Ringen.