Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Wir sind gerne für Sie da": In der "Apotheke 2. Meile" in Estebrügge werden Kunden sorgfältig und fachkundig beraten

Dörte Sulzer berät bei gesundheitlichen Fragen, unter anderem zur gesunden Sonnenbräune (Foto: wd)
Jork: Apotheke | In der dörflichen Umgebung von Jork-Estebrügge eine Apotheke zu führen, bringt Dörte Sulzer richtig Spaß. "Meine Mitarbeiter und ich haben ein unglaublich offenes Verhältnis zu unseren Kunden", freut sich die Inhaberin der "Apotheke 2. Meile", Hinterstraße 3. "Auch unsere Beratung wird oft in Anspruch genommen. Das freut uns sehr, denn wir helfen gerne mit unserem Fachwissen weiter."
So werden z.B. Fragen zur richtigen Dosierung, zu Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen von Medikamenten fachkundig und verständlich beantwortet. Ebenso erhalten Kunden bei weiteren gesundheitlichen Themen - von Kopfschmerzen über Erkältungsbeschwerden bis zur Ernährungsberatung - in der "Apotheke 2. Meile" Rat und entsprechende Medikamente oder Gesundheitsprodukte. Neben der klassischen Schulmedizin bietet Dörte Sulzer auch homöopathische Arznei an. Jetzt aktuell in der Sommerzeit kommen zudem viele Kunden in die "Apotheke 2. Meile", um sich über gesunde Sonnenbräune zu informieren. Für Sonnenallergiker, die einen Strandurlaub planen, hält die Apotheke speziellen Sonnenschutz bereit. Auch das Anmessen von Kompressionsstrümpfen gehört zum Angebot.
Darüber hinaus nehmen individuelle Rezepturen einen großen Bereich des Leistungsspektrums der "Apotheke 2. Meile" ein. "Kinder z.B. brauchen Wirkstoffe oft in anderen Dosierungen als Erwachsene", erklärt Dörte Sulzer. Dann werden individuelle Mischungen erstellt. "Leider werden die Wirkstoffe meist nicht zu den Kosten vergütet, die wir für die Beschaffung aufbringen müssen", erklärt Dörte Sulzer. "Das ist ein Minusgeschäft, das wir - ebenso wie die kostenlose Beratungsleistung, den kostenlosen Bringdienst und auch Notdienst - durch rezeptpflichtige Medikamente finanzieren." Daher appelliert sie an alle Kunden, die den umfangreichen Service ihrer Apotheke vor Ort aufrecht erhalten möchten, auch die Rezepte dort einzulösen. "Nur so kann die Versorgung durch die Apotheke vor Ort funktionieren", erklärt sie.
Geöffnet ist die "Apotheke 2. Meile" in Estebrügge montags bis freitags, 7.30 bis 12.30, außer mittwochs am Nachmittag von 14.30 bis 18 Uhr und darüber hinaus am Dienstag und Donnerstag so lange, bis die benachbarte Arztpraxis schließt, sowie samstags von 8.30 bis 12 Uhr.
• Weitere Infos unter 04162-2509351 und www.apotheke2meile.de.