Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei kontrolliert Raser in Neuenkirchen

tk. Altes Land. Die Polizei hat am Mittwochvormittag die Geschwindigkeit in der Ortsdurchfahrt von Neuenkirchen gemessen. Hintergrund der Aktion waren Proteste von Anliegern über Raser vor ihrer Haustür.
Während der mehrstündigen Kontrolle stoppte die Polizei 22 Raser. Ein Autofahrer war innerhalb der Ortschaft mit 85 Stundenkilometern unterwegs. Von den 19 Verkehrsteilnehmern, die ein Verwarngeld kassieren, fuhren drei einen Kleintransporter und hatten es offenbar besonders eilig.