Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dank des Chores zurück im Leben

Die Jubilare Jürgen Lorengel (li.) und Rudi Cordes (re.) mit dem Ersten Vorsitzenden Alfred Borchers (Foto: oh)

Drei Mitglieder des Gesangvereins Steinkirchen geehrt

lt. Steinkirchen. Ein nicht alltägliches Jubiläum feierte jetzt Rudolf "Rudi" Cordes. Er ist seit 60 Jahren Mitglied des Männergesangvereins Steinkirchen von 1890.
Cordes, der im vergangenen Jahr Eiserne Hochzeit mit seiner Frau Elli feierte, gehört zu den ersten Männern, die 1953 in den neu formierten Gesangverein eintraten. Er sang 30 Jahre als zweiter Bass, danach wechselte er in die Tenorlage. Cordes war viele Jahre auch im Vorstand aktiv und hat jetzt das Ehrenzeichen in Gold sowie eine Urkunde des Bundeschorverbandes erhalten.
Ebenfalls ausgezeichnet wurden Jürgen Lorengel und Detlef Rathjens, die beide seit 40 Jahren im Männergesangverein singen.
Lorengel ist seit seinem 35. Lebensjahr aktiver Sänger. Zweimal zwang ihn eine schwere Krankheit zur Pause, doch er kehrte immer wieder mit neuer Kraft zurück. "Das Miteinander und das Singen im Chor haben mir geholfen, wieder ins Leben zu finden", sagt der Jubilar.
Detlef Rathjens ist als zweiter Tenor und als Solist fester Bestandteil des Vereins. Rathjens hat außerdem seit 2008 das Amt des zweiten Vorsitzenden inne und stets für alle ein offenes Ohr
Alle Jubilare hoffen, dass sie noch lange im Chor mitsingen können.