Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feuerwehr pflastert Parkplatz in Eigenregie

Zehn Feuerwehrleute pflasterten den Parkplatz vor ihrem Gerätehaus in Eigenregie (Foto: oh)
lt. Hollern-Twielenfleth. Insgesamt rund 140 Stunden Arbeit haben zehn fleißige Feuerwehrleute investiert und den 370 Quadratmeter großen Parkplatz vor ihrem Gerätehaus in Hollern-Twielenfleth an zwei Samstagen in Eigenregie gepflastert. Die Samtgemeinde Lühe konnte dadurch etwa 8.000 Euro sparen.
Die freiwilligen Retter freuen sich, dass der ehemalige Schlacke-Platz nun optimal zum Parken und für Übungen genutzt werden kann.