Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Frauen verschiedener Nationalitäten häkeln Decke für Kirche in Steinkirchen

Asylbewerberinnen und Patinnen häkelten die Quadrate für die farbenfrohe Decke (Foto: Sonja Zinke)
am. Steinkirchen. Aus vielen kleinen Teilen wird ein Ganzes - eine farbenfrohe Decke mit viel Symbolkraft häkelten und nähten Frauen verschiedener Nationalitäten in der Samtgemeinde Lühe. Sie übergaben diese kürzlich an Pastor Olaf Prigge.
Nachdem der Arbeitskreis Asyl Wollreste gesammelt hatte, entstand in dem Nähtreff im Heimathaus in Steinkirchen die Idee, daraus ein Decke zu nähen. Asylbewerberinnen und Patinnen häkelten rund 200 Quadrate, aus denen Heike Bublitz vom Nähtreff schließlich 117 auswählte und zu einem großen Ganzen zusammennähte. Jetzt soll die Decke in der Kirche in Steinkirchen Frierende wärmen.