Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Julia Freiwald ist die neue "Ollanner Appelkeunigin"

Repräsentiert das Alte Land: die neue Apfelkönigin Julia Freiwald (Foto: Imke Lohmann)
lt. Steinkirchen. Das Alte Land hat eine neue Majestät. Julia Freiwald (16) wurde kürzlich in Steinkirchen zur Apfelkönigin Altes Land gekrönt. Die frisch gebackene "Ollanner Appelkeunigin" aus Grünendeich tritt in die Fußstapfen von Elena Vassalli, die das Amt nach drei Jahren aufgab.
Julia freut sich nun darauf, das Alte Land zu repräsentieren, Werbung für die knackigen Altländer Äpfel zu machen und dabei viele Menschen kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. Einer ihrer ersten Termine ist in Kürze ein Kartoffelfest in Bad Bevensen.
Nicht nur privat sondern auch beruflich wird der Appelkeunigin künftig nicht langweilig werden. Julia hat gerade eine Ausbildung zur Fluggerätmechanikerin in der Fertigungstechnik bei Airbus angefangen.
In ihre Freizeit treibt Julia viel Sport, spielt u.a. Fußball in der SG Lühe und ist gerne unterwegs.
Und auf ihrem Speiseplan steht Obst natürlich ganz weit oben, verrät die neue Apfelkönigin.