Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Piratenschiff für die "Lühezwerge"

Norbert Staffa von der Sparkasse Stade-Altes Land überreichte den Lühezwergen einen symbolischen Scheck über 2.500 Euro
lt. Steinkirchen. Die Jungen und Mädchen der evangelischen Kindertagesstätte "Lühezwerge" in Steinkirchen freuen sich über ihr neues Piratenspielschiff. Der Bug im Wert von insgesamt 13.000 Euro konnte im Frühjahr dank zahlreicher Spenden gekauft werden. Eine stolze Summe (2.500 Euro) hat die Sparkasse Stade-Altes Land dazu geben. Norbert Staffa von dem Kreditinstitut übergab jetzt den symbolischen Scheck an Kinder und Erzieher. Um sich auch noch das passende Heck im Wert von 17.000 Euro leisten zu können, fehlen den "Lühezwergen" noch ca. 9.000 Euro.
Wie berichtet, war das alte Klettergerüst der "Lühezwerge" vor rund einem Jahr während eines Fototermins anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Kita zusammengestürzt. Eine Erzieherin wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus. Die Kinder kamen alle mit dem Schrecken davon.