Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Grünen-Ortsverband Lühe plant Wahlfeier für alle Parteien

Margret Schindler, Antje Schmidt, Edgar Schmidt, Mario Ganser, Elke Köhrs und Ulrike Mohr (v. li.) planen ein Wahlfest für alle Parteien (Foto: am)
am. Steinkirchen. Seit einiger Zeit schon bereiten sich die Parteien auf die Kommunalwahlen vor, die in diesem Jahr am Sonntag, 11. September stattfinden. Der Ortsverband Lühe Bündnis 90/Die Grünen wollen statt Wahlplakaten, Flyern und Parteiveranstaltung ein gemeinsames Wahlfest aller Parteien und der Verwaltung organisieren. Sie haben eine Einladung an Mitglieder des Samtgemeinderates und der Mitgliedsgemeinderäte sowie an die Verwaltung der Samtgemeinde Lühe gesandt. Aus einem Gespräch um die immer geringer werdende Wahlbeteiligung entstand die Idee einer bürgernahen Wahlinformation.
„Bisher war es so, dass einer seinen Sonnenschirm aufgespannt hat und seine Flyer auf den Tisch gelegt und darauf gewartet hat, dass jemand vorbeikommt“, sagt Mitinitiator und Samtgemeinderatsmitglied für die Grünen, Edgar Schmidt. Eine gemeinsame Veranstaltung könne die Bürger ermuntern, sich zu informieren. Bei Kaffee und Kuchen oder später vielleicht bei einem Glas Bier und musikalischer Begleitung könnte jede Partei an einem eigenen Stand ihr Programm und ihre Kandidaten vorstellen, so die Idee der Grünen. „Wir sind uns ja nicht spinnefeind, sondern Nachbarn und könnten uns gemeinsam in ein Zelt oder einen Raum stellen.“ so Edgar Schmidt.
Vielleicht könne man hier auch einen Beitrag zur Integration leisten und unsere Neubürger über Lokalpolitik informieren.
Anvisiert ist ein Termin ungefähr vier Wochen vor der Wahl. Zunächst müssten aber die anderen Parteien ihre Zustimmung geben. „Aus Kreisen der SPD und der Freien Wähler wurde schon vorsichtige Zustimmung signalisiert“, sagt Schmidt. Die Parteien müssten dies aber zunächst in ihren Gremien besprechen.