Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Oberflächenentwässerung

lt. Lühe. Das Thema Oberflächenentwässerung wird die Samtgemeinde Lühe in diesem Jahr beschäftigen. Die Räte der einzelnen Mitgliedsgemeinden sollen bis zum Jahresende die Oberflächenentwässerung auf ihrem Gebiet genau unter die Lupe nehmen. Ziel sei, ein Gesamtkataster zu erstellen, das den Zustand des Systems dokumentiere, sagt Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck. Er geht davon aus, dass es viele Schwachstellen gibt, die bei Starkregen zu großem Problemen führen könnten. Es sei viel zu lange nichts gemacht worden. Geprüft werden müsse außerdem, woher das viele Fremdwasser komme, das immer wieder das Schmutzwassersystem des Abwasserzweckverbandes durcheinander bringe. Die Samtgemeinde sei schon mehrfach auf das Problem hingewiesen worden, so Jarck. Er hält es für sinnvoll, das Thema Oberflächenentwässerung von Gemeindeebende auf die Ebene der Samtgemeinde zu heben.