Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Musikalischer Frühling": Melodien aus Oper, Operette und Pop im "Hollerner Hof"

Wann? 27.04.2014 15:00 Uhr

Wo? "Hollerner Hof", Hollernstraße 91, 21723 Hollern-Twielenfleth DE
Sam Eu Jakobs und Dr. Maren Köster-Hetzendorf (vorne, Mitte, v. li.) freuen sich mit den Sängerinnen und Sängern des Klassikchors "Singspiration" auf den "Musikalischen Frühling" (Foto: Dr. Georg Hetzendorf)
Hollern-Twielenfleth: "Hollerner Hof" | bo. Hollern-Twielenfleth. Der "Musikalische Frühling" hält Einzug im Alten Land. Unter dem Titel "Die Sehnsucht erwacht" unterhalten Künstler der Region am Sonntag, 27. April, im "Hollerner Hof" in Hollern-Twielenfleth von 15 bis 17 Uhr mit bekannten Melodien aus Oper, Operette, Volksliedgut und Pop.
Der Klassikchor "Singspiration" aus Stade singt in Klavierbegleitung romantische Lieder, darunter "Chopins "In mir klingt ein Lied", "Gabriela's Song" aus dem Film "Wie im Himmel" und "Die Vogelhochzeit". Die lyrische Koloratursopranistin Delia Rosenzweig präsentiert romantische Kunstlieder von Mendelssohn-Bartholdy, Schubert und Mozart.
Die Sopranistin Nadine Sieben aus Horneburg singt deutschsprachigen Pop und eine Arie aus der Puccini-Oper "Gianni Schicchi". Anja Klage (Mezzosopran) und Ingrid Görres (Alt) führen das humorvolle "Katzenduett" von Rossini auf.
Die musikalische Leitung hat Sam Eu Jakobs. Durch das Programm führt Dr. Maren Köster-Hetzendorf. Veranstalter ist der Kulturmanagement-Verein "Wisoku7". Die Künstler treten ohne Gage auf. Der Verein unterstützt mit den Einnahmen gemeinnützige Zwecke wie die Seniorenarbeit und die Förderung der plattdeutschen Sprache in der Region.
• Eintritt 6 Euro; Kartenvorverkauf in den Postagenturen in Hollern-Twielenfleth und Steinkirchen.