Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Musikalischer Herbst" mit drei Chören im "Hollerner Hof"

Wann? 25.09.2016 15:00 Uhr

Wo? Hollerner Hof, Hollernstraße 91, 21723 Hollern-Twielenfleth DE
Dr. Maren Köster-Hetzendorf (li.) und Sam Eu Jakobs (re.) freuen sich mit dem Projektchor "Klassik" des Kreischorverbandes auf viele Gäste (Foto: Dr. Georg Hetzendorf)
Hollern-Twielenfleth: Hollerner Hof | bo. Hollern-Twielenfleth. Sängerinnen und Sänger der Region gestalten den "Musikalischen Herbst" am Sonntag, 25. September, um 15 Uhr im "Hollerner Hof", Hollernstr. 91, in Hollern-Twielenfleth. Das zweistündige Konzert nimmt die Zuhörer auf einen musikalischen Spaziergang durch die herbstliche Landschaft mit. Die Leitung hat Sam Eu Jakobs. Dr. Maren Köster-Hetzendorf vom Kulturmanagementverein "Wisoku7" führt durch das Programm. Einlass ist ab 14 Uhr.
Erstmals präsentiert Sam Eu Jakobs in Hollern den Themenchor "Klassik" des Kreischorverbandes. Das Ensemble interpretiert beliebte Lieder wie "In mir klingt ein Lied" von Chopin, "Freude schöner Götterfunken" von Beethoven und den "Gefangenenchor" aus der Verdi-Oper "Nabucco".
Volkslieder, die von den Liebesfreuden im Herbst erzählen, stimmt der "Gemischte Chor Cantissimo" an. Die Lieder stammen aus mehreren Jahrhunderten und verschiedenen Ländern.
Die Stader "PopAcademy" unterhält mit Folk, Pop und Soul, u. a. dem "One Direction"-Hit "The Story of my Life". Eine dreiköpfige Band begleitet den Chor.
Lieder und Balladen von Reinhard Mey trägt der Sänger Benedikt Herbst aus Hammah vor.
• Eintritt: 6 Euro.