Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Pernilla": Lesungen mit Silke Schlichtmann für Kinder und Erwachsene in Mittelnkirchen

Wann? 11.09.2016

Wo? UniKate, Hohenfelde 33, 21720 Mittelnkirchen DE
Autorin Silke Schlichtmann ist im Alten Land aufgewachsen (Foto: C. Quincke)
Mittelnkirchen: UniKate | bo. Mittelnkirchen. Ein literarischer Spaß für die ganze Familie findet beim Tag des offenen Hofes im Rahmen der Altländer Apfeltage auf dem Biohof Ottilie in Mittelnkirchen, Ort 19, statt. Bei der "Lesung unterm Apfelbaum" trägt Silke Schlichtmann am Samstag und Sonntag, 10. und 11. September, jeweils um 15 Uhr Passagen aus ihrem Buch: "Pernilla oder Warum wir nicht in den sauren Apfel beißen mussten" vor.
Die vergnügliche und turbulente Geschichte handelt von der pfiffigen, achtjährigen Pernilla Petersen aus Buxtehude, die ihre sechsköpfige Familie über alles liebt und sie mit verwegenen Ideen vor dem bevorstehenden Bankrott bewahren möchte. Das Buch ist die Fortsetzung von "Pernilla oder Wie die Beatles meine viel zu große Familie retteten". Bilderraten, ein Sprachspiel und Musik runden die Familienlesung ab. Der Eintritt ist frei.
Bereits am Donnerstag, 8. September, liest Silke Schlichtmann um 19.24 Uhr in der "UniKate", Hohenfelde 33, in Mittelnkirchen speziell für Erwachsene aus dem zweiten "Pernilla"-Band. Für diesen Abend hat die Autorin ein etwas anderes Konzept entwickelt mit längeren Lesestrecken aber auch mit Bildern und Musik. Der Eintritt kostet 6 Euro inkl. Apfelsaft; Anmeldung erwünscht unter Tel. 04142 - 8981960.
Silke Schlichtmann ist in Mittelnkirchen als Obstbauerntochter aufgewachsen. Sie ist freie Wissenschaftlerin und Lektorin und lebt mit ihrer Familie in München. Ihre Pernilla-Bücher spielen in Buxtehude und im Alten Land.