Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Romantische Sommerserenade mit der Sopranistin Helga Samson im "Hollerner Hof"

Wann? 27.07.2013 19:00 Uhr

Wo? Hollerner Hof, Hollernstraße 91, 21723 Hollern-Twielenfleth DE
Sam Eu Jakobs (li.) und Dr. Maren Köster-Hetzendorf "umrahmen" die Sopranistin Helga Samson (Foto: Dr. Georg Hetzendorf)
Hollern-Twielenfleth: Hollerner Hof | Ganz im Zeichen der Liebe steht die Sommerserenade am Samstag, 27. Juli, um 19 Uhr in Hollern-Twielenfleth. Die Sopranistin Helga Samson gestaltet mit Carsten Bowien am Flügel einen Konzertabend im "Hollerner Hof". Auf dem Programm stehen romantische Lieder von Franz Schubert, Robert und Clara Schumann, Johannes Brahms und Richard Strauß.
Die Komponisten gelten als Hauptvertreter des deutschen Kunstliedes, das sich ab Mitte des 19. Jahrhunderts zu einer besonderen Musikgattung entwickelt hat. Bei den von leidenschaftlichen Gefühlen getragenen Liedern geht es nicht nur um die bloße Vertonung von Gedichten. "Die beiden durch gemeinsame Auftritte eingespielten Künstler verstehen es, jeder für sich Liedtexte und Noten zu interpretieren und zu einem harmonischen Ganzen zu führen", erklärt Sam Eu Jakobs, musikalische Leiterin des Abends. Durch das Programm führt Dr. Maren Köster-Hetzendorf.
Die Serenade leitet eine neue Veranstaltungsreihe des Grünendeicher Kulturmanagement-Vereins "Wisoku7" ein, der bereits die "Vierjahreszeiten"-Konzerte veranstaltet. Die Serenaden, vorgetragen von professionellen Künstlern, sind Abendmusiken zum entspannten Ausklang des Tages. Mit den Konzerteinnamen fördert der Verein gemeinnützige Zwecke, wie die Seniorenarbeit oder die plattdeutsche Sprache.
• Eintritt 10 Euro.