Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Vier Männer & Ottilie": Kunsttage und Lesungen in Mittelnkirchen

Wann? 16.08.2015

Wo? Hofcafé Ottilie, Ort 19, 21720 Mittelnkirchen DE
Skulpturen aus Stahl schmiedet Klaus Noormann auf dem Amboss seines Großvaters (Foto: Klaus Noormann)
Mittelnkirchen: Hofcafé Ottilie | bo. Mittelnkirchen. Unter dem Motto "Vier Männer & Ottilie" steht die Kunstausstellung im Hofcafé "Ottilie" in Mittelnkirchen, Ort 19. Von Samstag, 8. August, bis Sonntag, 16. August, präsentieren vier Künstler Arbeiten aus Holz, Stahl und Stein. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 7. August, um 19 Uhr eröffnet.
Von der Philosophie inspirierte geschmiedete Objekte aus Stahl und Stein zeigt Klaus Noormann. Arne Petersen lässt aus verschiedenen Holzarten figurative und teils skulpturale Arbeiten entstehen. Stilvolle Unikate sind die Holzschneidebretter von Holger Maciolek, die sich für den Gebrauch in der Küche oder als Deko-Objekt eignen. Schalen, Dosen, Gewürzmühlen und vieles mehr lässt Hartmut Otto Siebel auf der Drechselbank entstehen. Die Künstler sind während der Kunsttage zu unterschiedlichen Zeiten anzutreffen und gemeinsam bei der Finissage am Sonntag, 16. August, um 13 Uhr anwesend.
Es gibt ein Rahmenprogramm mit zwei Lesungen: Manfred Bublitz liest am Sonntag, 9. August, um 19 Uhr aus seinem Roman "Lyrøya". Dazu zeigt die Illustratorin Claudia Schmidt Bilder aus dem Buch. Außerdem trägt er Nonsens-Reime über "Die Lühe, Klaus-Dieter und die Witwe Dabelstein" vor.
Die Bestsellerautorin Gabriella Engelmann liest am Freitag, 14. August, um 19 Uhr Passagen aus ihrem jüngsten Roman "Apfelblütenzauber".
• Die Ausstellung ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Für die Lesungen ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel. 04142 - 812634, E-Mail info@der-kleine-obsthof.de; www.der-kleine-obsthof.de