Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

25. Pokalturnier "Peugeot-Vollmers-Cup"

Wann? 25.01.2014 14:00 Uhr

Wo? Sporthalle, Striep 2, 21720 Steinkirchen DE
Steinkirchen: Sporthalle |

Ehemalige sollen das Rennen machen - Beim „Peugeot-Vollmers-Cup“ nimmt erstmalig statt der ersten Herren die ältere Generation teil



sb. Steinkirchen. Jubiläum bei der SG Lühe: Zum 25. Mal veranstaltet der Altländer Verein sein beliebtes Pokalturnier zum Jahresbeginn. Der „Peugeot-Vollmers-Cup“ wird ausgetragen am Samstag, 25. Januar, ab 14 Uhr in der Sporthalle Steinkirchen, Striep 2.
„Dieses Jahr wird das Turnier etwas anders gestaltet“, sagt Organisator Heiko Baumgarten. „Statt der aktuellen ersten Herrenmannschaften schickt jeder teilnehmende Verein eine Mannschaft aus ehemaligen, bekannten Spielern ins Rennen, die vielleicht noch im Senioren- oder Altseniorenbereich aktiv sind oder die Fußballschuhe eventuell auch schon an den Nagel gehängt haben.“
Nach der Siegerehrung wird mit den Mannschaften und ihren Begleitern in der „Schönen Fernsicht“ gefeiert. „Der gesellige Ausklang des Turniers hat eine lange Tradition“, sagt Heiko Baumgarten. „Das ist eine gute Gelegenheit, über alte Zeiten zu plaudern.“

Diese Teams nehmen teil

Gruppe A
• BSV Buxtehude
• SV Drochtersen/Assel
• TuS Güldenstern Stade
• SG Lühe
Gruppe B
• SV Este 06/70
• SV Ahlerstedt-Otterndorf
• Team Mittwochsjournal
• Auswahl SG Lühe

Von Anpfiff bis zum Finale

Das erste Spiel wird um 14.15 Uhr angepfiffen. Eine Partie dauert zwölf Minuten. Das erste Halbfinale erfolgt gegen 17 Uhr, das zweite folgt um 17.30 Uhr. Das Finale ist für 18.15 Uhr angesetzt.

Bester Spieler und Keeper

Neben dem Turniersieger werden stets der beste Spieler und der beste Torhüter ermittelt. Beim letzten Turnier vor zwei Jahren war Felix Kolster (Auswahlteam) der beste Keeper. Immenbeck stellte mit Nurhak Süzer den besten Spieler und mit Alexander Weser den erfolgreichsten Torschützen. Turniersieger wurde das Auswahlteam von Michael Rump.