Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nogly und Marin im Mittelpunkt

HSV-Altliga und Lüher "Allstars" begeistern mehr als 300 Fans

ig. Steinkirchen. Von wegen "Oldies". Sie können noch richtig gut mit dem Ball umgehen, zeichnen sich durch Fitness aus. Das Altliga-Team des HSV trotzte den Ü32- und Ü40-Kickern der SG Lühe am vergangenen Wochenende im Steinkirchener Stadion ein 3:3-Unentschieden ab. Der Freundschafts-Kick mit den Hamburger Ex-Stars lockte mehr als 300 Fans an. Im Mittelpunkt des Fußball-Spektakels standen die HSV-Urgesteine Peter "Eiche" Nogly und Marcus Marin, die nach der Partie viele Autogramme geben mussten.
Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der SG-Jugendarbeit zugute. Doris Holst aus Hollern-Twielenfleth steuerte 70 Euro bei. Sie ersteigerte ein HSV-Trikot und ein Buch des verstorbenenen HSV-Kult-Masseurs Hermann Rieger.