Neu Wulmstorf: Blaulicht

+++ Update Stromausfall dauerte 90 Minuten +++ - keine Zwischenfälle +++

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 3 Tagen

mi. Winsen. Nach dem Stromausfall am frühen Nachmittag kehrt Winsen zur Normalität zurück. Rund 90 Minuten waren rund 35.000 Bürger ab ca. 13 Uhr ohne Strom. Nach Angaben von Polizei und Stadt Winsen kam es während des "Blackouts" zu keinen Zwischenfällen. Der Grund für den Stromausfall war, dass sich eine ca. 100 Meter lange Plastikplane, die vermutlich von einem Erdbeerfeld stammt, in einer Hochspannungsleitung verfangen...

1 Bild

Plastikplane in Hochspannungsleitung - 35.000 Winsener ab 13 Uhr ohne Strom

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 3 Tagen

mi. Winsen. Die rund 35.000 Bürger der Stadt Winsen und anliegender Ortsteilen müssen sich am heutigen Pfingstmontag auf einen zwei- bis dreistündigen kompletten Stromausfall einstellen. Um 13 Uhr kommt es im gesamten Stadtgebiet zu einem kontrollierten "Blackout". Das teilten die Stadt Winsen und die Polizei Winsen in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Hintergrund: In der vergangenen Nacht hat sich in einer...

+++ Update Stromausfall in Winsen +++ - +++Plane wurde entfernt +++

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 3 Tagen

mi. Winsen. Die Plastikplane ist nach WOCHENBLATT-Information von der betroffenen Stromleitung bei Borstel entfernt worden. Schadensbegutachtung und Reparatur sind angelaufen. Der Strom soll nach derzeitiger Information in Kürze wieder eingeschaltet werden können.

1 Bild

Industrie-Friteuse gerät bei "Schwarz Cranz" in Brand

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.05.2015

tk. Neu Wulmstorf. Die Feuerwehr hat einen Großbrand in Neu Wulmstorf im Industriegebiet an der Justus-von-Liebig-Straße verhindert. Bei "Schwarz Cranz" war eine Industrie-Friteuse in Brand geraten. Die Feuerwehr wurde gegen 3.39 alarmiert. Eine Produktionshalle war bereits total verqualmt. Alle Mitarbeiter hatten sich in Sicherheit gebracht. Angesichts der großen Halle voller Rauch wurden mehrere Ortswehren zusätzlich...

1 Bild

Polizei sucht Eigentümer der Schmuckstücke

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.05.2015

thl. Seevetal. Im Rahmen von Ermittlungen des Zentralen Kriminaldienstes konnten zwei weibliche Tatverdächtige (82 und 50 Jahre) zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl in Egestorf/Döhle im Dezember 2014 identifizert werden. Bereits im März dieses Jahres erfolgten bei den beiden Beschuldigten Durchsuchungen mehrerer Objekte in Seevetal. Hierbei wurden diverse Schmuckstücke wie Ketten, Ringe und Uhren sichergestellt. Die...

1 Bild

Einbruch bei MMD

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 15.05.2015

Landmaschinenhändler zollt Polizei großen Respekt gb. Rade. Martin Meier-Dittrich ist wütend. Einbrecher haben sich an dem Betrieb des Landmaschinenhändlers zu schaffen gemacht. Vermutlich mit einem Schraubenzieher stachen die ungebetenen Gäste eine Scheibe des Ladens an der B3 in Rade auf. „Die haben Glück gehabt, dass sie vor mir weg waren,“ sagt der resolute Inhaber. Als in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 2 Uhr...

3 Bilder

Hoher Sachschaden bei Hausbrand in Rübke

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 11.05.2015

In einem Mehrfamilienhaus in Rübke in der Buxtehuder Straße geriet am Sonntagnachmittag gegen 17.15 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache der Dachstuhl in Brand. Über die Drehleitern der Feuerwehren Neu Wulmstorf und Buxtehude gelang es den alarmierten Einsatzkräften, das Dach großflächig einzunehmen. Das Feuer konnte auf die unter der vermeintlichen Brandausbruchstelle liegende Wohnung begrenzt werden. Durch den Einsatz des...

1 Bild

Hochsaison der Fahrraddiebe

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.05.2015

thl. Landkreis. Der Frühling ist da, die Radsaison hat begonnen. Eine Zeit, in der auch Fahrraddiebe besonders häufig zuschlagen. Denn das Stehlen von Rädern ist beliebt: So lag die Zahl der von der Polizei registrierten Fahrrad-Diebstähle in den vergangenen fünf Jahren bundesweit immer über 300.000 und stieg 2014 im Vergleich zu 2013 mit 316.857 registrierten Diebstählen erneut an. Diebstahl-Schutz ist also sinnvoll, schon...

1 Bild

Sextäter wollte Jugendliche in Stade beim Tanz in den Mai vergewaltigen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.05.2015

tk. Stade. Alptraum für eine Jugendliche beim Tanz in den Mai auf dem Schützenfest in Stade-Wiepenkathen: Eine Unbekannter wollte die junge Frau (16) vergewaltigen. Der Sextäter zerrte die Jugendliche aus Diepholz zwischen 1 und 3 Uhr vom Festplatz zu einem Feldweg. Sie schrie lautstark um Hilfe. Das hörten drei ebenfalls noch Unbekannte, die durch ihr Kommen den Täter vertrieben. Er verschwand in der Dunkelheit. Die drei...

1 Bild

Wer kennt die unbekannte Tote?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.05.2015

thl. Geesthacht. Passanten haben am Montag am Elbufer nahe des Kernkraftwerks Krümmel gegenüber von Tespe die Leiche einer unbekannten Frau gefunden. Die Tote war in einem blauen Müllsack verschnürt und konnte bisher nicht identifiziert werden. Fakt ist aber, dass die Frau durch die Einwirkung stumpfer Gewalt am Oberkörper ums Leben kam. Die unbekannte Tote ist zwischen 25 und 40 Jahre alt, 1,52 m groß und etwa 57 kg schwer....

3 Bilder

Gewittersturm: Reetdachhaus in Fredenbeck brennt nieder

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.05.2015

tk. Landkreis Stade. Nachbarn hörten einen lauten Knall. Binnen weniger Minuten stand ein Reetdachhaus in Fredenbeck an der Alten Dorfstraße in Flammen. Das Haus und ein angrenzendes Gebäude brannten bis auf die Grundmauern nieder. Vermutlich war ein Blitz die Ursache. Das war das größte Unglück, das die Gewitterfront anrichtete, die die am Dienstagnachmittag über den Landkreis Stade hinwegzog. 100 Feuerwehrkräfte aus...

1 Bild

Wem gehören die Schmuckstücke?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.04.2015

thl. Landkreis. Die rechtmäßigen Eigentümer nach einer Vielzahl von regionaler und überregionaler Einbrüche sucht die Polizei und veröffentlicht umfangreiches Bildmaterial von Schmuckgegenständen. Ermittler konnte die Wertgegenstände im Rahmen verschiedener Durchsuchungen der jüngsten Vergangenheit sicherstellen. Als Gegenstände können unter http://www.pd-lg.polizei-nds.de/fahndung eingesehen werden. Hinweise an Tel. 04131...

Einbrecher machten Beute

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.04.2015

thl. Neu Wulmstorf. Unbekannte drangen am Dienstag kurz nach 11.30 Uhr in ein Einfamilienhaus am Eichenweg ein und durchsuchten das Gebäude nach Stehlgut. Als der Sohn der Geschädigten nach Hause kam, warnte ein Mittäter die Einbrecher im Haus, sodass diese über den Eichenweg in Richtung Wald flüchten konnten. Der "Aufpasser" wird als 20 bis 25 Jahre alter Südländer mit einer Größe von 1,80 Metern, dünn, mit kurzen...

Versuchter Audi-Diebstahl in Neu Wulmstorf

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 19.04.2015

bim. Neu Wulmstorf. Einen hochwertigen Audi versuchten Unbekannte am Samstag gegen 3.30 Uhr in Neu Wulmstorf zu stehlen. Unter Einsatz des Polizeihubschraubers konnte die Polizei einen Tatverdächtigen festnehmen, ein mutmaßlicher Mittäter ist weiter flüchtig.

1 Bild

Blitzer-Marathon: Hier wird im Landkreis Stade geblitzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.04.2015

tk. Landkreis Stade. Autofahrer aufgepasst: Am Donnerstag, 16. April, findet der "24 Stunden Blitz-Marathon" statt. Das sind die Stellen, an denen im Landkreis Stade voraussichtlich geblitzt werden wird. B 73, zwischen Buxtehude und Horneburg - L 111, zwischen Stade und Balje - L 114, Oldendorf bis Kreisgrenze - L 124, zwischen Harsefeld und Ahlerstedt und Bokel - K 26, zwischen Grundoldendorf und Harsefeld - K 30n,...

1 Bild

Blitzmarathon startet am Donnerstag / Messstellen im Landkreis Harburg

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.04.2015

(thl). Vorsicht, teure Fotos drohen! Die Polizeiinspektion Harburg beteiligt sich an einem bundesweiten Blitzmarathon, der von Donnerstag, 16. April, 6 bis 24 Uhr stattfindet. An folgenden Orten im Landkreis werden zu unterschiedlichen Zeiten Radarfallen aufgebaut: - Autobahnen 1, 7, 39 und 261 (Videofahrzeuge) - B 3, Gem. Höckel - B 3, Bereich Sprötze - B 73, Neu Wulmstorf - B 75, Bereich Buchholz - B 75, Gem....

1 Bild

Mit gestohlenem Rad zur Polizei gefahren

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.04.2015

tk. Harsefeld. Wenn es alle Kriminellen der Polizei so leicht machen, wie dieser Mann (36) aus Harsefeld, wäre die Arbeit der Ermittler ein Kinderspiel: Am vergangenen Donnerstag erschien der Harsefelder auf der Polizeiwache der Geest-Gemeinde. Er war auf einem 24er- Jugendrad vorgefahren. Der Drahtesel gehörte ihm offensichtlich aber nicht. Der Mann erklärte, dass er sich das Fahrrad "ausgeliehen" habe. Wo das war, wusste er...

Zahlreiche Einbrüche im ganzen Landkreis

Katja Bendig
Katja Bendig | am 12.04.2015

(kb). Zu zahlreichen Einbrüchen kam es in den vergangenen Tagen im Landkreis Harburg: Schmuck und Bargeld entwendete ein Unbekannter in der Nacht zu Freitag aus einem Einfamilienhaus in der Straße "Am Teich" in Klecken. Der Täter hatte ein Loch in ein Fenster an der Gebäuderückseite gebohrt und sich so Zutritt verschafft. In der Zeit von Mittwoch bis Freitag drangen Einbrecher über die Terrassentür in eine...

Landkreis wird immer sicherer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.04.2015

Kriminalstatistik: Zahl der Einbrüche erheblich zurückgegangen thl. Buchholz. "Niedersachsen wird immer sicherer." Das sagte Innenminister Boris Pistorius (SPD), als er vergangene Woche in Hannover die polizeiliche Kriminalstatistik für 2014 bekanntgab. Dieser landesweite Trend gilt auch für den Landkreis Harburg. Dort ist die Zahl der Einbrüche und sogenannten Tageswohnungseinbrüche (Tatzeit zwischen 6 und 21 Uhr)...

12 Bilder

Orkan "Niklas" rodete den Landkreis Harburg

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.04.2015

thl. Landkreis. Mit teilweise brachialer Gewalt ist der Orkan "Niklas" - wie von den Wetterdiensten angekündigt - am Dienstag auch über den Landkreis Harburg hinweg gezogen. Die Folge: Nahezu alle 107 Ortswehren waren nahezu pausenlos im Einsatz und leisteten professionelle Hilfe. Vielerorts lagen Bäume in den Oberleitungen und sorgten in Orten wie z.B. Vierhöfen für einen vollständigen Stromausfall. Auch in anderen Orten...

10 Bilder

++++Update++++ "Niklas" Sturmticker für den Landkreis Stade ++++

Tom Kreib
Tom Kreib | am 31.03.2015

tk/jd. Landkreis. Stürmisch war es schon den ganzen Dienstag, doch am Nachmittag hatte der Sturm "Niklas" den Landkreis Stade mit seiner vollen Wucht erreicht. Die ersten Bäume kippten um. Insgesamt gingen zwischen 16 und 19.30 Uhr mehr als 250 Notrufe in der Rettungsleitstelle ein. Mehr als 30 Mal musste die Polizei ausrücken. Kleinere Einsätze der Ortswehren wegen umgestürzter und entwurzelter Bäume gab es überall im...

Straßensperrung wegen Feuerwehreinsatz

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 29.03.2015

mi. Neu Wulmstorf. Wegen eines großen Feuerwehreinsatzes aufgrund eines Brandes in Neugraben. Musste am vergangenen Samstagmorgen zwischen 2 und 9 Uhr die Bundesstraße 3 in Neu Wulmstorf voll gesperrt werden. Es kam zu keinen nennenswerten Behinderungen.

Langfinger auf Diebestour im Landkreis Harburg

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 29.03.2015

mi. Landkreis. Langfinger waren wieder unterwegs: - In Neu Wulmstorf drangen am vergangenen Freitag, in der Zeit zwischen 17 und 18 Uhr Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus in der Straße "Schwalebenberg ein. Die Täter hebelten die Türen zu zwei Wohnungen auf und entwendeten diverse Wertgegenstände. Hinweise an die Polizei Buchholz Tel. 04181-2850. -In Fleestedt (Seevetal) scheiterten vergangenen Freitag Unbekannte beim...

Falsche Nummernschilder und kein Führerschein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.03.2015

thl. Neu Wulmstorf. Am Sonntag gegen 20 Uhr kontrollierte die Polizei in der Liliencronstraße einen BMW. Dabei stellte sich nicht nur heraus, dass die Kennzeichen falsch herum angebracht waren, sondern das der Wagen auch gar nicht zugelassen war. Der 25-jährige Fahrer, der keinen Führerschein besitzt, hatte den Pkw erst vor kurzem gekauft und hatte sich - um ihn zu fahren - kurzerhand die Kennzeichen eines Bekannten geliehen.

Einbrecher waren wieder aktiv

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.03.2015

thl. Landkreis. Am Wochenende kam es erneut zu einer Vielzahl an Einbrüchen im Landkreis Harburg. Tatorte waren u.a. in Rade, Asendorf, Seevetal und Nenndorf. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro.