Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunkene waren mit Auto und Fahrrad unterwegs

mi. Landkreis. Betrunkene Autofahrer und Radfahrer gingen der Polizei vergangenes Wochenende ins Netz.
In Neu Wulmstrof ging die Polizei am vergangenen Samstagabend Hinweisen auf eine Trunkenheitsfahrt nach. Die Beamten konnten das gesuchte Fahrzeug im Wohngebiet Apfelgarten aufspüren. Der Fahrer pustet 2,1 Promille. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und stellte den Führerschein sicher.
In Winsen stoppte die Polizei am vergangenen Samstagmorgen gegen 9 Uhr eine 52-jährige Autofahrerin die mit 0,5 Promille unterwegs war. Die Polizei verbot die Weiterfahrt. Die Alkoholsünderin muss mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.
Mit fast drei Promille war ein Fahrradfahrer vergangenen Samstag gegen 19.30 Uhr in Marschacht im Brackweg unterwegs. Fall der 30-Jährige immer wieder vom Fahrrad auf die Fahrbahn fiel, alarmierten Zeugen die Polizei. Der Alkoholtest ergab 2, 82 Promille. Dem Mann droht jetzt ein Strafverfahren.
- In Buchholz prallte am vergangenen Samstagabend ein Radfahrer auf der Canteleubrücke in Buchholz (Richtung Hom-Seppensen) mit einem Laternenpfahl zusammen. Der Mann stürzte und verletzte sich leicht am Kopf. Die herbeigerufene Polizei stellte bei Radler einen Atemalkoholwert von 1,49 Promille fest. Der Mann hat jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr am Hals.