Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunkener 24-Jähriger verursacht Unfall in Neu Wulmstorf

bim. Neu Wulmstorf. Ein betrunkener 24-Jähriger verursachte am Samstag gegen 6 Uhr in der Hauptstraße in Neu Wulmstorf einen Verkehrsunfall. Er fuhr mit seinem Audi auf das Heck eines Hyundai auf und schob diesen auf einen VW Passat. Der 52-jährige Fahrer des VW Passat wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Die beiden anderen Fahrzeugführer blieben unverletzt. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt. Wie sich herausstellte, hatte er diesen erst vor Kurzem wiederbekommen, nachdem er den Führerschein zuvor wegen einer Trunkenheitsfahrt schon einmal hatte abgeben müssen.