Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drei Einbrüche in Buxtehude

(Foto: tk)
ab. Buxtehude. Gleich drei Wohnungseinbrüche ereigneten sich am Mittwoch in Buxtehude: In ein Einfamilienhaus an der Siegebandstraße verschafften sich Unbekannte zwischen 9.30 und 20.20 Uhr Zutritt. Was sie dabei erbeuteten konnte bisher noch nicht festgestellt werden.
In der Bebelstraße gelangten Einbrecher zwischen 12 Uhr und Mitternacht über eine Dekoleiter durch ein von ihnen eingeschlagenes Küchenfenster in das Innere einer Wohnung. Mit Schmuck als Beute konnten sie unbemerkt flüchten.

Zwischen 16 und 22.15 Uhr stiegen Einbrecher in ein Einfamilienhaus an der Bahnstraße ein. Was sie erbeuten konnten, steht derzeit ebenfalls noch nicht fest.

Der Gesamtschaden aller drei Einbrüche wird auf mehr als 1.000 Euro geschätzt.
Hinweise an die Polizei unter Tel. 04161 - 647115.