Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erst nach Unfall getrunken?

thl. Rade. Ein Trucker fuhr mit seinem 40-Tonner auf der A1 bei Rade zunächst das Ausfahrtsschild platt und kam schließlich im Grünbereich zum Stehen. Als die Polizei kam, leerte der 46-jährige Este gerade die Reste seiner Schnapsflasche. Er pustete 2,19 Promille, gab aber an, erst nach dem Unfall getrunken zu haben. Trotzdem: Anzeige, Führerschein weg.