Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fünf Einbrüche beziehungsweise Einbruchversuche am Wochenende im Landkreis Harburg

(bim). Zwischen Freitag und Sonntag wurden der Polizei im Landkreis Harburg fünf Wohnhauseinbrüche oder versuchte Einbrüche gemeldet.
In Moisburg im Staersbecker Weg wurde am Freitag zwischen 12 und bis 20.10 Uhr eingebrochen.
In Bendestorf im Waldfriedenweg versuchte am Samstag gegen 3.05 Uhr ein Täter ein Fenster aufzuhebeln. Durch den dabei ausgelösten Alarm ließ der Täter von seinem Handeln ab und flüchtete.
Am Samstag gegen 5.20 Uhr drang ein Unbekannter in Klecken im Waldweg in ein Wohnhaus ein, wo er einen Raum durchsuchte und vermutlich durch den Bewohner gestört wurde. Der Täter erbeutete Schmuck und einen kleinen Bargeldbetrag.
Am Samstag zwischen 16.55 und 22.15 Uhr brachen Unbekannte in Hanstedt in der Straße Postillionseck in ein Wohnhaus ein und entwendeten Schmuck und Bargeld in noch unbekannter Höhe.
In der Neu Wulmstorfer Bahnhofstraße gelangten Täter am Samstag zwischen 15 und 22.15 Uhr über ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Wohnung eines Mehrparteienhauses.