Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kellerbrand in Neu Wulmstorf schnell gelöscht

bc. Neu Wulmstorf. Die Feuerwehren aus Neu Wulmstorf und Rübke mussten am Donnerstagvormittag zu einem Kellerbrand in den Wacholderweg in Neu Wulmstorf ausrücken. Unter Atemschutz drangen die Retter in den total verqualmten Raum vor. Ein Schwelbrand in einem Schlafsofa war schuld an der Rauchentwicklung. Schnell hatte der Trupp das Feuer in dem zu einer Wohnung umgebauten Keller unter Kontrolle. Nur 45 Minuten dauerte der Einsatz.

Zwei Personen wurden laut Feuerwehrsprecher Patrick Wölk durch eingeatmete Rauchgase leicht verletzt. Beide lehnten jedoch eine Versorgung durch den Rettungsdienst ab und blieben vor Ort.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.