Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ladendiebe gefasst und wieder raus gelassen

thl. Neu Wulmstorf. Drei Ladendiebe sind am vergangenen Freitag von der Polizei vorläufig festgenommen worden. Das Trio, eine 50-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 47 und 52 Jahren, war Zeugen gegen 11.30 Uhr in einem Discounter an der Hauptstraße aufgefallen. Offenbar hatten die drei Rumänen zielgerichtet nach älteren Kunden Ausschau gehalten. Einer 80-jährigen Frau zogen sie die Handtasche aus dem Rollator, während sie die Auslagen im Regal anschaute.
Die 50-Jährige konnte durch Mitarbeiter beim Verlassen des Marktes
festgehalten und an die Polizei übergeben werden. Die beiden Männer
wurden wenig später im Rahmen der Fahndung an einem Pkw gefasst. Im Wagen fanden die Beamten Lebensmittel im Wert von rund 300 Euro, die ebenfalls im Discounter und einem nahen Supermarkt
gestohlen worden waren.
Gegen die drei Beschuldigten wurde ein Verfahren wegen
Bandendiebstahls eingeleitet. Gegen den 47-Jährigen wurde zudem ein Verfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne Führerschein eingeleitet.
Die drei Rumänen wurden nach ihrer Vernehmung mangels Haftgründen wieder auf freien Fuß gesetzt.