Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Leerer Rollstuhl lag an Neu Wulmstorfer See - Polizei geht von schlechtem Scherz aus

ce. Neu Wulmstorf. Ein am Ufer des Schulsees in Neu Wulmstorf liegender Rollstuhl wurde am Samstagabend der Polizei gemeldet. Aufgrund der Spuren vor Ort konnten die Ordnungshüter nicht ausschließen, dass eine Person in den See gestürzt war. Eine sofortige Suche in Ufernähe blieb ergebnislos. Ermittlungen im Altenheim, zu dem der Rollstuhl gehörte, ergaben, dass dort kein Bewohner vermisst wurde. Eine nochmalige intensive Suche durch Polizei, Feuerwehr und Feuerwehrtaucher aus Buchholz wurde am späten Abend ohne Erfolg abgebrochen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass sich jemand einen schlechten Scherz erlaubt und den Rollstuhl an den See gerollt hat.