Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Motorradfahrer schwer verletzt

(Foto: Polizei)
ab. Dollern. Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Hamburg wurde bei einem Unfall am Sonntagabend kurz vor 17.30 Uhr auf der A26 nahe Dollern Richtung Buxtehude schwer verletzt. Der 36-jährige Fahrer eines Opel Astra übersah während eines Überholvorgangs den von hinten kommenden Motorradfahrer, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und auf den Pkw auffuhr. Der Kradfahrer wurde von seiner Maschine auf die Fahrbahn geschleudert und dabei schwer verletzt. Der Astra-Fahrer, seine Ehefrau, die dreijährige Tochter und die 59-jährige Schwiegermutter blieben bis auf einen Schock unverletzt. Das Motorrad wurde bei dem Unfall total beschädigt. Die Autobahn musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.
Die Polizei sucht Unfallzeugen unter Tel. 04141 - 10215.