Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei stoppt betrunkenen Radler

(Foto: Polizei)
tp. Neu Wulmstorf. Die Polizei in Neu Wulmstorf hat am frühen Samstagmorgen einen betrunkenen Fahrradfahrer (23) aus dem Verkehr gezogen. Der junge Mann aus Hamburg hatte eine Atemalkoholkonzentration von 2,47 Promille. Er leistete Widerstand gegen die Polizeibeamten. Zuvor war er auf dem Neu Wulmstorfer Schüzenfest unangenehm aufgefallen, als er Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes beleidigte.