Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Schuppenaufbrüche in einer Nacht

thl. Neu Wulmstorf. Am Montag, gegen 2 Uhr, hörte eine Anwohnerin am Berlepschkamp verdächtige Geräusche aus einem Verschlag neben ihrem Carport. Als sie nachsah, entdeckte sie, dass die Tür aufgehebelt und ein Rennrad entwendet worden war. Die Schadenshöhe liegt bei rund 1.400 Euro.
Nur wenig später, gegen 2.35 Uhr, überraschte ein Anwohner am Herbstprinzkamp einen Dieb, der in einen Werkzeugschuppen eingedrungen war. Der Unbekannte hatte bereits mehrere Elektrowerkzeuge zur Mitnahme bereitgelegt, flüchtete aber Hals über Kopf, als er entdeckt worden war. Eine Fahndung blieb erfolglos.
Die Polizei vermutet, dass beide Einbrüche auf das Konto desselben Täters gehen. Hinweise an Tel. 040 - 70013860.