Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Apenser Landfrauen spenden für Buxtehuder Tafel

Die Landfrauen-Vorsitzende Andrea Beckdorf (Mitte) überreicht den "Scheck" an Tafelleiter Bernd Hofmann (Foto: Ina Osterholz)
ab. Buxtehude. Strahlende Gesichter bei den Mitarbeitern der "Buxtehuder Tafel": Kürzlich überreichte die Vorsitzende der "Landfrauen auf dem Delm" Andrea Beckdorf einen Scheck über 600 Euro an Tafelleiter Bernd Hofmann. Während ihrer Adventsfeier hatten die Landfrauen gesammelt und den Betrag auf 600 Euro aufgerundet.

Allein in Buxtehude nehmen rund 700 Menschen die Unterstützung der Tafel in Anspruch, darunter auch viele Asylbewerber und Flüchtlinge. Die Mitarbeiter der Tafel sammeln überschüssige, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel und geben sie an bedürftige Menschen gegen einen kleinen Kostenbeitrag weiter. Diese werden bei der Tafel für anfallende Kosten eingesetzt, wie beispielsweise die Räumlichkeiten an der Hansestraße 1 und die Betriebskosten für das Fahrzeug. Weitere Infos zur Buxtehuder Tafel unter www.st-petri-buxtehude.de.