Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Coole Tricks auf neuer Anlage

(Foto: Gemeinde Neu Wulmstorf)
ab. Neu Wulmstorf. Anfang Oktober wurde sie endlich eröffnet, die lang ersehnte Skateanlage in den "Wulmstorfer Wiesen" in Neu Wulmstorf. Zwar das Wetter schlecht, dennoch ließen sich zahlreiche Skater und Interessierte nicht davon abhalten, dabei zu sein. Der ursprünglich geplante "Best-Trick-Contest" musste allerdings ausfallen - die Skateanlage wurde direkt nach der Eröffnung aufgrund des schlechten Wetters erst mal wieder geschlossen werden. Stattdessen zeigten BMX-Fahrer, Skateboarder und Scooter-Fahrer den begeisterten Zuschauern ihr Können in einem "Bunnyhop-Contest". Dabei gilt es, eine Stange zu überspringen, die nach jedem Sprung höher eingesetzt wird.
Seit dem Jahr 2011 war die neue Anlage im Gespräch, doch das Projekt zog sich u.a. durch Standortsuche und Vorgaben des Immissionsschutzgesetzes hin: Die lauten Geräusche der Skater sollten keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt haben. Die LEG - Landesentwicklung Schleswig-Holstein überließ im Jahr 2012 der Gemeinde das Grundstück an den Wulmstorfer Wiesen. Nachdem interessierte Jugendliche ihre Wünsche und Anregungen eingebracht hatten, beschloss der Verwaltungsausschuss der Gemeinde, die Planung umzusetzen.