Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Kleinbus zum Nulltarif

Der „9-Sitzer“ steht in Neu Wulmstorf bei Claus Holznagel vom „Autohaus Holznagel“ zur Abholung bereit
bc. Neu Wulmstorf. Die Firma „Regenbogen Werbedruck“ aus Rheinland-Pfalz macht es möglich, Sportvereinen, Gemeinden, Kirchen und karitativen Einrichtungen einen 9-Sitzer-Personentransporter zur freien Verfügung zu stellen. Auch in Neu Wulmstorf existiert so ein Angebot.

Ein Bus der Marke „Ford Transit“ wartet bei der Firma „Autohaus Holznagel” (Hauptstraße 22, Tel. 040-7006715) auf Nutzer. Das Ausleihen ist kostenlos. Einzige Bedingungen: Das Fahrzeug muss voll getankt und gereinigt wieder abgegeben werden. Finanziert wird der Bus über Sponsoringpartner, die sich in der Öffentlichkeit präsentieren wollen. 16 Unternehmen haben sich auf dem Bus mit ihren Firmenlogos und -daten verewigt, darunter „Steffen Kilian Solar Heizung Sanitär“ aus Neu Wulmstorf, „Sahin Gebäudereinigung“ aus Hamburg und Rechtsanwalt Christian Au aus Buxtehude. Deren Beiträge ermöglichen es, dass Vereine den Bus kostenfrei mieten können. „Der Bus dient in erster Linie Vereinen und gemeinnützigen Institutionen“, sagt Claus Holznagel.

Feuerwehr, Jugendfeuerwehr und der Modellbootclub Buxtehude haben sich den Bus bereits von Claus Holznagel ausgeliehen. Zuletzt fuhr eine Kampfsport-Gruppe der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) mit dem Mobil zu einer Meisterschaft nach Paris.

Wer den Bus ausleihen möchte, meldet sich während der Öffnungszeiten im „Autohaus Holznagel“. Das Angebot steht nicht nur Neu Wulmstorfern, sondern auch Bürgern aus den umliegenden Gemeinden zur Verfügung.