Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein riesiges Farbspektakel in Elstorf

Im Sommer 2013 besuchte der "LaJunited"-Vorstand ein Farbenfestival in Hannover (Foto: oh)
bc. Elstorf. Der Juli in Elstorf wird so bunt wie noch nie. Am Samstag, 26. Juli, veranstaltet der Landjugendverein "LaJunited" erstmals ein Holi-Festival. Das Fest der Farben feiert Premiere auf dem platten Land. Dort, wo früher die beliebte Beachparty auf der grünen Wiese an der B3 stattfand, werfen die Besucher in diesem Jahr buntes Farbpulver in die Luft. In Deutschland stießen Holi-Festivals in den vergangenen Jahren auf großen Zuspruch. "Wir wollten den Leuten etwas Neues präsentieren", sagt Vereinsvorsitzender Sebastian Wiegers. Noch bis zum heutigen Mittwoch, 30. April, gibt es vergünstigte Early-Bird-Tickets.

15 Mal hatte die Landjugend seit 1995 eine der größten Beachpartys Norddeutschlands organisiert. 2013 fiel sie aus. Das Konzept hatte sich überholt. Immer weniger Besucher wollten im Sand feiern. Auch die zunehmenden Sicherheitsauflagen machten den Organisatoren zu schaffen. Der große Vorteil beim Holi-Festival: Es findet tagsüber statt. Los geht es um 12 Uhr und es soll dauern bis 22 Uhr. "Das ist von Vorteil bei der Abstimmung mit den Behörden. Wir können besser planen", so Wiegers. Unter anderem fällt die aufwendige Beleuchtung des Festivalgeländes und der Zufahrtswege weg. Das Neu Wulmstorfer Ordnungsamt und die Polizei haben die eintägige Farbrausch-Party bereits abgesegnet.

Holi-Feste stammen ursprünglich aus Nordindien, sie sollen in friedvoller Art den Frühling begrüßen. An diesem Tag sollen die Grenzen zwischen den Kasten und Generationen verschwinden. Die Besucher besprengen und bestreuen sich gegenseitig mit gefärbtem Puder oder bestreichen sich mit Pulverfarbe. In Elstorf verteilen die Veranstalter das mit Lebensmittelfarbe eingefärbte, ökologisch abbaubare Maispulver. Mitgebrachtes Farbpulver ist nicht zugelassen - eine Auflage der Gemeinde.

Das Elstorfer Organisationskomitee machte sich im vergangenen September persönlich ein Bild von einem Holi-Event in Hannover. "Wir haben gesagt, dass wir eine solche Veranstaltung nicht durchführen können, ohne selbst mal daran teilgenommen zu haben", erzählt Sebastian Wiegers. Für die Holi-Premiere in Elstorf rechnen die Partymacher mit rund 1.500 Besuchern. Hochkarätige DJs wurden verpflichtet. Sie sollen für den für die europäische Variante des Holi-Festes typischen Elektrosound sorgen. Entgegen eines Gerüchtes, das derzeit durch die Gemeinde wabert, werden in Elstorf sehr wohl auch alkoholische Getränke an Erwachsene ausgeschenkt.

• Für Schnellentschlossene: Wer noch bis zum 30. April sein Ticket kauft, kann sparen. Alle Infos im Ticketshop auf www.holifestival-elstorf.de